Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Das Emmental: Neuland für eine junge Waadtländerin

10.02.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Amandine Robin erkundet das Emmental

Amandine Robin ist 19 Jahre alt und wird bald ihr Studium an der Uni Lausanne beginnen. Aber vorher arbeitet sie ein halbes Jahr als Au Pair im Emmental. Sie stammt aus der Nähe von Morges und kannte das Emmental überhaupt nicht. „Ich habe diesen Namen schon gehört und weiss, dass es Käse gibt, der ebenso heisst“, sagt die junge Frau. Und weiter? Grosses Schulterzucken.


Die Ey bei Langnau mit ihren prächtigen Häusern hat es Amandine Robin angetan.

Nun denn, Anfang Januar führte ihr Weg erstmals ins Emmental. Mit dem Zug fuhr sie nach Langnau. Und war entzückt. „Ich sah all die Hügel und als begeisterte Snowboarderin fragte ich mich sofort, ob man auf diesen Bergen auch boarden kann.“
Das Wetter war alles andere als gastfreundlich an diesem Tag: Ein Sturm mit Orkanstärke fegte übers Land, schwarze Wolken türmten sich auf – und weit und breit war kein Schnee zu sehen. Das war der zweite Eindruck der Waadtländerin, die doch so gerne Schnee hat. Und der dritte Eindruck? Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen: „Die wunderschönen Häuser, das viele Holz, sehr schön“.

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Fremde nun also das Emmental erkunden und sich hier hin und wieder zu Wort melden. Sie wird sich mit der Kamera auf den Weg machen, nach Sehenswürdigkeiten und Bemerkenswertem Ausschau halten und beschreiben, wie sie sich hier in dieser Gegend zurechtfindet, was ihr gefällt, was sie vermisst.

Übrigens: Mittlerweile hat es ja bekanntlich geschneit. Am ersten Tag, als die Flocken in Langnau so richtig tüchtig fielen, wurde das Au Pair nicht müde, Foto um Foto zu schiessen um diese ins ferne, verregnete Waadtland zu schicken.

Text und Bild. Verena Zürcher, Amandine Robin
http://www.landverlag.ch/



Kommentar schreiben


 
 
Kommentar



Kommentare

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung