Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

1. August: Essen, baden, geniessen!

31.07.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Impressionen | 0

Pünktlich zum Nationalfeiertag hat sich das stabile Wetter eingestellt. Den Feierlichkeiten steht also nichts im Weg. Und eines soll gesagt sein: Im Emmental lässt sich der 1. August besonders gut feiern.

Happy birthday, Switzerland

Ein üppiger Brunch auf dem Bauernhof, eine ausgedehnte Wanderung, ein kühles Bad, ein lauschiger Grillplatz oder aussichtsreiche Höger mit Feuern. Für jeden 1. August-Geschmack lässt sich im Emmental etwas finden. Auf meiner Tour von Langnau – Trubschachen – Schangnau – Siehen – Eggiwil – Röthenbach – Chuderhüsi – Bowil zurück nach Langnau habe ich einige Orte gesehen, an denen man den Nationalfeiertag bestens begehen kann. Meine Favoriten: Ein Brunch bei Familie Salzmann im Längfeld/Siehen oberhalb Eggiwil. Danach ein kühles Bad in der Emme, eingangs Räbloch. Und schliesslich ein nettes, unkompliziertes Grillfestli auf einem Langnauer Hügel. Mehr braucht es nicht! Hier einige Bilder von der heutigen Tour.

Wir wünschen allen einen wunderschönen Feiertag!

Übrigens: Emmentaler Häuser sind an sich schon prächtig. Mit dem aktuellen Blumenschmuck und der 1. August-Dekoration sind sie noch sehenswerter! Und: Das Wasser im Räbloch ist angenehm warm!

Text und Bilder: Verena Zürcher



Kommentar schreiben


 
 
Kommentar



Kommentare

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung