Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Ilfisbadi: Kühles Vergnügen mit nostalgischer Note

14.08.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Angebote, Emmental News, Natur | 1

Es ist vollbracht: Freiwillige haben in Trubschachen erneut die Ilfis gestaut. Die legendäre Ilfisbadi ist somit ab sofort geöffnet.

Hinter dem Bahnhof von Trubschachen, draussen an der Ilfis, herrscht zur Sommerzeit eine besondere, unbeschreiblich schöne  Stimmung: Das Ilfisbad verströmt etwas Nostalgisches mit dem kleinen Einstieg ins Wasser und dem lustigen „Umkleideraum“ in Form einer schlichten Holzhütte.

Ilfisbad

In den letzten Tagen haben Freiwillige unter der Leitung von Gemeinderat und Bauunternehmer Peter Schwitter die Ilfis gestaut, damit das Badevergnügen im naturnahen Fluss auch wirklich lohnenswert ist. Die fantastischen Wetterprognosen für die kommenden Tage helfen mit, dass die Ilfisbadi in nächster Zeit wohl von zahlreichen Kindern und Erwachsenen bevölkert wird. Wichtig ist: Die Ilfis ist ein Fluss mit heimtückischen Eigenschaften. Die Gemeinde Trubschachen appelliert darum an die Benutzer, sich an die Verhaltensregeln zu halten und Abschrankungen unbedingt zu beachten.

Kinder aus Bullerbü

Wer dies einhält, kann an der kühlen Ilfis unbeschwerte Sommertage geniessen und dabei ein wenig Nostalgie nach Astrid Lindgren, den Kindern aus Bullerbü oder Michel aus Löneberga geniessen!  Es lohnt sich, die Bilder von Theo Rüegger aus Trubschachen  zu betrachten!

Übrigens: Auf dem Weg nach Trubschachen empfiehlt es sich, einen Halt in der Heimstätte Bärau zu machen. Am kommenden Samstag findet dort das alljährliche Heimstätte-Fest statt. Das heurige Motto: Mit Liebi gmacht! Tausende Besucherinnen und Besucher schätzen den Anlass, ist er doch Jahr für Jahr ein wunderbares Fest für alle Sinne.

Text: Verena Zürcher, Bilder: Theo Rüegger, Gemeinde Trubschachen
www.landverlag.ch



Kommentar schreiben


 
 
Kommentar



Kommentare

[…] Es ist wieder soweit! Freiwillige haben das Ilfis-Bad in Trubschachen wieder fit gemacht – für ein heisses Wochenende und ganz viel nostalgischen Spass! Siehe Blogpost von letztem Jahr! […]


© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung