Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Ein neuer Internetauftritt fürs Emmental

15.04.2014 | von: Christian_Billau | Tags: Angebote, Emmental News, Leben im Emmental, Regionale Produkte | 0

Pünktlich zu Ostern wartet Tourismus Emmental mit einer neu gestalteten Internetseite auf. Fazit: Auch als absolut neutraler Betrachter muss man sagen, dass dieses Projekt rundum gelungen ist! Zudem macht sich Schwingerkönig Matthias Sempach einfach gut als Botschafter des Emmentals.

Seit heute ist der neue Internetauftritt von Emmental Tourismus online. Urchiges Holz, grosse Panoramabilder, buchbare Angebote und Ausflugstipps vom Schwingerkönig: das sind die besonderen Merkmale des neuen Auftritts www.emmental.ch.

Neue Website www.emmental.ch

Nach 4 Jahren war es an der Zeit, ein neues digitales Schaufenster für das Emmental zu schaffen. Die Website ist technisch auf dem neusten Stand, präsentiert sich jedoch auf den ersten Blick in traditionellem Gewand. Auf den zweiten Blick entdeckt man Videos, detaillierte Wanderkarten und Direktbuchungsmöglichkeiten. Das Kernstück der neuen Website ist die praktische Filterfunktion mit zahlreichen Angeboten.

Das Emmental steht für „das Echte“, die mystischen Landschaften, den Käse und die Gastfreundlichkeit. So kann zum Beispiel bei jeder Wanderung ein „persönlicher Emmentaler“ als Wanderführer oder Begleiter online gebucht werden. Insgesamt stehen 27 Emmentaler Originale als Guide zur Verfügung.

Matthias Sempach

Matthias Sempach

Ganz besonders: Auf der neuen Website findet man einen der berühmtesten Emmentaler wieder: Der amtierende Schwingerkönig Matthias Sempach ist Botschafter für den Tourismus im Emmental. Matthias Sempach stellt auf emmental.ch ab sofort in regelmässigen Abständen seine Ausflugstipps, seine Lieblingsorte oder auch Veranstaltungen im Emmental vor, an denen er selbst teilnimmt. „Es ist uns eine grosse Ehre, dass es für Matthias eine Herzensangelegenheit ist, seine Region und Heimat zu präsentieren und als Botschafter für den Tourismus im Emmental zu fungieren“, sagt Christian Billau, Leiter von Tourismus Emmental. Falls es also an Ostern doch ab und zu regnen sollte – nicht verzagen und einen Blick ins neue Emmentaler Portal wagen!

Wir wünschen Ihnen wunderbare, erholsame und frohe Ostertage!

Text und Bilder: Tourismus Emmental & Verena Zürcher



Kommentar schreiben


 
 
Kommentar



Kommentare

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung