Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Schneeschuhtour im tiefverschneiten Hornbachgraben

30.12.2014 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 2

Endlich – der Winter ist gekommen. Viel Schnee ist gefallen in den letzten Tagen im Emmental.

Dies gilt auch besonders für den Hornbachgraben zwischen Wasen, dem Napf und der Lüderenalp. Den unerwarteten Schneefall mussten wir sofort ausnutzen um auf einer Schneeschuhtour durch den frischen Pulverschnee zu stapfen.

Zum Anfang der Altjahrswoche haben wir uns also gegen Shopping-Stress und für Ruhe und Natur entschieden.

Die Tour haben wir bei Lisi im Häxehüsli in Riedbad mit einem feinen Schnippo ausklingen lassen – unter den strengen Blicken vieler Hexen. Trotz verhangenem Himmel, der Kälte und starkem Schneefall war es ein wunderschöner Tag im Hornbachgraben.

Die detaillierte Routenführung kann unter folgendem Link angesehen werden: Routenkarte ansehen

 

Text & Bilder: Simon Flühmann, Emmental Tourismus



Kommentar schreiben


 
 
Kommentar



Kommentare

Guten Abend,
Die Bilder sind wunderschön. Schade, dass der Schnee nicht liegen bleibt. Es wäre traumhaft, in unserem schönen Emmental winterliche Sportaktivitäten zu betreiben. Alle Emmentaler könnten davon profitieren, auch für die einheimischen Dienstleistungs-Betriebe eine grosse Chance. Aber leider: „Wie gewonnen, so zerronnen“… Schade.
Freundliche Grüsse Elisabeth Brändli-Bärtschi


Hoi Elisabeth
Danke für deinen Kommentar. Nun im Moment ist es ja derart kalt, dass der Schnee endlich liegen bleibt – da können wir uns drüber freuen! 🙂 Hoffentlich kannst du nun etwas Wintersport im Emmental betreiben… lg Simon


© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung