Öpfuchüechli in der bROCKi

So richtig herbstlich-gemütlich wird es am Samstag in Trub. Auf dem Areal von Monika Bluniers bROCKi gibt es Apfelküchlein, Glühwein und Glühmost. Und jede Menge Trouvaillen.

Seit Mai betreibt Monika Blunier auf dem Areal der ehemaligen Holzwarenfabrik Blunier AG in Trub eine Brocki. Wobei die Fundgrube auch ganz viel mit Rock zu tun hat: Monika ist mit „Shakra-Thom“ verheiratet – und darum beherbergt ihr Laden auch einen Fanartikel-Shop: „Ja, in der Brocki ist auch ein kleiner Shakra-Shop integriert, das heisst, ich verkaufe die offiziellen Shakra-Merchandise-Sachen wie CDs, T-Shirt, Schlüsselanhänger, etc.“, sagt Monika Blunier.
Am kommenden Samstag zwischen 10 und 16 Uhr nun kann nach Lust und Laune gestöbert und genossen werden; es ist erstaunlich, was Monika Blunier in so kurzer Zeit an Raritäten zusammengetragen hat. Und frisch gebackene Öpfuchüechli sind einfach ein besonderer Schmaus!

Übrigens: Die neue Shakra-CD, welche im Moment grad am Entstehen ist, wird dann ab Ende Januar ebenfalls in der bROCKi zu kaufen sein.

Text: Verena Zürcher, Bilder: zvg

comments powered by Disqus