Chudermannli u Suurchabisgränne

Sie sind einfach speziell, die Bronzefiguren auf dem Areal der Emmentaler Schaukäserei.

Die Sonne scheint. Frühlingsgefühle kommen auf. Aber wer heute draussen war, merkte bald einmal, dass das helle Licht nicht mit den Temperaturen übereinstimmte. Schuld daran war und ist wie so oft die Bise, die zügig über die Höger bläst. Das war auch in Affoltern im Emmental so, jenem hübschen Dorf, das etwas erhöht liegt und die bekannte Schaukäserei beheimatet. Dies ist ein schöner Ort um zu verweilen, um die ersten Sonnenstrahlen zu geniessen. Das einladende Gelände der Schaukäserei mit der grossen Gartenwirtschaft und dem patenten Kinderspielplatz eignen sich ganz besonders, um hie und da eine Ausstellung, einen Markt oder ein kleines Schauspiel zu veranstalten. Aktuell gibts wunderbare Bronzefiguren zu sehen.

Seit knapp einem Jahr stehen sie schon herum, die altertümlichen Menschen aus Bronze, aber es lohnt sich immer wieder, sich den Figuren anzunähern. Kunstvoll gefertigt sind sie, die Hanslis und Bethlis, die Annelis und Joggelis. Und wie die Namen verraten, hat sich der Zürcher Künstler Freddy Air Röthlisberger Themen und Szenen aus den Erzählungen von Jeremias Gotthelf angenommen. Und fast scheint es, als wären die gezeigten Figuren schon immer da daheim gewesen, als käme Kätheli geradewegs aus dem Stöckli gestapft oder drohe der Armenvogt wirklich, die Güterkinder gleich an der Hand zu packen und wegzubringen. Noch bis Ende März können die Kunstwerke auf dem Areal der Schaukäserei bewundert – oder erworben werden. Die Preise der Skulpturen, welche der Bronzebildner herstellt, sind allerdings stattlich, bewegen sich zwischen 15 000 und 40 000 Franken. Das Bestaunen aber ist gratis und lohnenswert. Ab Mitte April stellt Röthlisberger auf dem Areal dann neue, ländliche Motive aus, die nicht zwingend mit Gotthelf in Zusammenhang stehen.

Hier finden Sie ein Album mit weiteren Bildern.

Übrigens: Bronzebildner ist ein seltener Beruf, der bis in die griechische Antike zurückgeht. Er verbindet die Berufe Bildhauer und Bronzegiesser.

Text und Bilder: Verena Zürcher
http://www.landverlag.ch/

comments powered by Disqus