Wandertipp von Gastblogger Hanspi Schär

Es lockt das Wanderwetter. Hanspi Schär aus Utzenstorf war letzte Woche zu hinterst im Schangnau unterwegs mit seiner Kamera. Für unseren Blog hat er wunderbare Bilder geschossen.

Hier die Angaben zur Wanderung:

Ausgangsort:
Kemmeribodenbad oder Hinders Hübeli.
Ich wählte Hinders-Hübeli für den Start meiner Wanderung.

Zeitbedarf:
Da ich Fotograf bin und kein Speed-Wanderer und auch nicht im Sinne hatte, einen Rekord aufzustellen, benötigte ich 4 Stunden (das Alp-Beizli war aber geschlossen).

Ausrüstung:
Ab Tannigsboden in Richtung Schönisei geht die Wanderung durch ein Moorgebiet, deshalb sind gute Schuhe ein Vorteil.

Verpflegung:
Kemmeribodenbad: Landgasthof, Hotel, Kemmeriboden-Bad
Tannigsbode: Alp-Beizli
oder aus dem Rucksack

Besonderheit:
Der Schybegütsch ist auf dieser Wanderung allgegenwärtig.

Und hier finden Sie das Album dazu. Viel Spass beim Betrachten, vielleicht ist genau diese wunderschöne Wanderung ihr Ziel.

Übrigens: Senden auch Sie uns Ihre schönsten Emmentaler Wandertipps an info@landverlag.ch.

Text: Verena Zürcher, Bilder: Hanspi Schär

comments powered by Disqus