Zeit für ein "Früschluft-Päckli"

Der Alltag hat uns wieder. Ob die Feiertagspfunde schon wieder weg sind? So oder so ist es sicher gut, sich und dem Körper in den Wintermonaten etwas Gutes zu tun. Das Kemmeriboden-Bad in Schangnau bietet unter anderem ein „Früschluft-Päckli“ an.

Endlich, leise rieselt der Schnee! Hier in Langnau noch etwas zaghaft. Aber Reto Invernizzi, Gastgeber im Kemmeriboden-Bad hat gestern versichert, dass bei ihnen, zuhinterst im Bumbach bei Schangnau, zauberhaftes Winterwetter sei.

Frische Luft ist dort hinten selbstverständlich. Die kaum berührte Natur im Gebiet der jungen Emme ist gerade im Winter, wenn Eis und Schnee die Landschaft in einen dicken Mantel hüllen, bester Rückzugsort um Ruhe zu finden, Kräfte zu tanken und Körper und Geist regenerieren zu lassen.
Zum „Früschluft-Päckli“ gehören nebst dem kulinarischen Verwöhnprogramm eine Outdoor-Aktivität nach Wunsch: Schneeschuhe und Pferdeschlitten warten auf Sie. Und die Biosphäre oder die Emmeschlucht auf begeisterte Wanderer. Abgerundet kann dieses Angebot im Wellnessbereich des Hotels werden. Ein Bad im Hot-Pot unter freiem Himmel, ein Saunagang – vieles ist möglich.

Lassen Sie sich von unserem Album inspirieren.

Übrigens: Natürlich sind auch die Iglus wieder parat. Wer sich wagt, darin zu übernachten, wird auch während der Nachtruhe mehr als genug „Früschluft“ bekommen.

Text: Verena Zürcher, Bilder: Kemmeriboden-Bad und Tourismus Emmental

comments powered by Disqus