Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Atemberaubende Aussicht und kulinarische Freuden

02.01.2017 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Der Nebel liegt schwer vor der Haustür. Für uns eine klare Aufforderung, in die Höhe zu schweifen, um Sonne zu tanken und nach den Festtagen in Schwung zu kommen. Doch nein, auf Bähnli und Schlangen am Drehkreuz haben wir heute so gar keine Lust. Die Wahl fällt auf die Wanderstrecke Lützelflüh – Biglen. Sie verspricht schöne Aussichtspunkte und vor allem auch einen kulinarischen Zwischenhalt namens Löchlibad.

20170101_153613 (mehr …)

Von Worb ins Rüttihubelbad

30.09.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Eine kurze Wanderung bringt die Liebhaber eindrücklicher Aussichten und Gourmets hinauf ins Rüttihubelbad, wo eine schöne Restaurant-Terrasse Erholung und eine gute Fernsicht verspricht. Die Aussicht will aber erobert werden. Die Wanderung startet am Bahnhof Worb, alternativ kann auch der Weg von Walkringen her gewählt werden.

6

An klaren Tagen lassen sich vom Rüttihubelbad auch die Berner Alpen bewundern.

(mehr …)

Ein Meer von Krokussen – Grenzpfad Napfbergland 4

25.04.2014 | von: GastbloggerIn | Tags: Emmental News, GastbloggerIn, Impressionen, Natur, Wandern | 3

Endlich. Der Frühling bringt wieder Leben und Farben. Und das Bild der Krokusse auf der Alp Rämisgummen hats mir angetan. Also los, das Wetter und die Zeit nutzen, Sandwich und Schoggi einpacken, die Krokusse will ich grad mit dem Grenzpfad Etappe 4 kombinieren.

Die BLS bringt mich von Belp nach Trubschachen. Einen Sack Guetzli bei Kambly mitnehmen würde ich gerne, hab aber durch meine Fotografenausrüstung kaum Platz. Empfehlenswert, der Besuch in dieser Erlebniswelt! Der Pfad geht anfangs grad ein paar Höhenmeter hoch, aber schon bald gehts gemächlicher dem Ziel entgegen. Weitsicht, die Wetterentwicklung, schöne Emmentaler Häuser, das Pfeifen von Vögeln oder das Flirten mit jungen Kühen, Erlebnisse auf dem Weg!

(mehr …)

Wunderbare Novembertage im Oberen Emmental

17.11.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Impressionen, Natur | 1

Fast halbstündlich wechselt das Wetter in Langnau. Kein Wunder, das Zentrum des oberen Emmentals ist dieser Tage Tor zum puren Sonnenschein. Aber immer wieder verirren sich ein paar Nebelfetzen nach Langnau. Das macht die Stimmung einzigartig.

Der frühe Wintereinbruch neulich war für die Menschen – nicht nur jene im Emmental – ein zweischneidiges Schwert. Einerseits war die weisse Pracht wirklich schön. Aber halt viel zu früh für unser Empfinden. Umso mehr geniessen wir nun diese prächtig bunten Novembertage – sie verkürzen den Winter auf angenehme Weise. Doch nicht überall ist das Wetter so schön wie im oberen Teil des Emmentals. Wer dieser Tage in und um Langnau ein wenig in die Höhe geht, wird Zeuge eines sonderbaren Schauspiels! Nebelschwaden ergiessen sich wie rückwärts strömende Wasserfälle über die Hügel – nur um Minuten später wieder wie Geister zu verschwinden. (mehr …)

Bäumige Aussichten

29.09.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Impressionen, Natur | 0

Napf, Lüderen, Lushütte, Chuderhüsi, Lueg, Moosegg, Waldhäusern, Ferrenberg, Geisshalde: Die Liste schöner Aussichtspunkte im Emmental lässt sich beliebig verlängern.

Blick vom Chuderhüsiturm

Nicht auf jedem Hügel stehen alteingesessene Wirtshäuser wie auf obgenannten Höhen. Seit einigen Jahren schiessen aber die kleinen Bauern-und Besenbeizen wie Pilze aus dem Boden. Auf fast jedem Hügelchen, das auch nur annähernd eine gute Aussicht und ein erholsames Umfeld bietet, schaffen findige Bäuerinnen und Bauern kleine Kaffees oder Restaurants, fordern die Wanderer auf, sich zumindest am Selbstbedienungsstand ein Getränk, ein Stück Kuchen oder ein Eis zu kaufen. (mehr …)

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung