Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Garnelen, frisch vom Bauernhof

09.11.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Die Bauernfamilie Kunz lebt auf dem stadtnahen Eyhof bei Burgdorf und mästet und verkauft seit November 2015 erfolgreich frische Garnelen ab Hof. Die Aufzucht der ungewöhnlichen Tiere soll einerseits zu einem neuen Standbein des Betriebs werden und andererseits auch in Lizenz an andere Landwirtschaftsbetriebe vergeben werden. Wir durften der Garnelen-Bäuerin Irene Kunz über die Schulter schauen.

ausgewachsener-shrimp-2

Ein ausgewachsener Aemme Shrimp.

(mehr …)

Mit den Alpakas auf Du und Du

11.09.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Die Bauernfamilie Gerber wohnt auf dem Schwendihof ob Bigenthal und hat sich ganz den Alpakas, einer Kamelform, verschrieben. Nebst der Zucht der Tiere und Kursen zur Alpakahaltung bietet sie auch Produkte aus der Wolle, beispielsweise Duvets und Seifen, an. Auch Kühe, Truthähne und Hühner bevölkern den Hof.

Nadia Gerber mit einem Alpaka-Hengst

Nadia Gerber mit einem Alpaka-Hengst.

(mehr …)

Weidegänse auf Brandishub

12.08.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Der Bauer Markus Schlunegger wohnt und arbeitet auf seinem Hof auf Brandishub (Gemeinde Lützelflüh). Der 24-Jährige experimentiert gerne mit neuen Produkten und Ideen. So hält er seit drei Jahren Weidegänse, die er jeweils vor Weihnachten schlachten lässt und verkauft. Zurzeit weiden 22 Gänse auf seinem Land.

Der 24-jährige Markus Schlunegger

Der 24-jährige Markus Schlunegger in seiner „Hostet“ mit den Weidegänsen im Hintergrund.

(mehr …)

Dank Fledermäusen und Co. zur Nomination

05.11.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Natur, Regionale Produkte, Veranstaltungen | 2

Am Donnerstag vergibt die „emmental versicherung“ zusammen mit ihren Partnern den agroPreis, eine Auszeichnung für besondere Innovationen in der Landwirtschaft. Nominiert ist auch eine Bauernfamilie aus dem Oberemmental.

Familie Kunz

Angefangen hat alles mit Kindergartenkindern, die zu Ostern schauen wollten, woher die Eier kommen. Dank dem Improvisationstalent von Armin Kunz und seiner Ehefrau Veronika wurde der kleine Ausflug auf den Hof Heidbühl bei Trubschachen für alle ein unvergessliches Erlebnis. Und für Familie Kunz wegweisend. (mehr …)

Hausmetzgete und Küchenrauch

25.11.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Regionale Produkte | 0

Rauchküche mit frischen Schwartenwürsten

Im Emmental trifft man öfters mal auf Häuser, die eine Rauchküche besitzen. Meist sind die rabenschwarzen, hohen Räume geschmackvoll renoviert. Manchmal aber – vor allem in alten, unsanierten Häusern, die nicht mehr bewohnt werden, gibt es noch richtige Rauchküchen, in denen auch heute noch Fleisch geräuchert wird. Dass gute Rauchküchen Mangelware sind, hört man immer wieder, denn viele Metzgereien aus der Region sind auf der Suche nach freien Plätzen im Küchenrauch.

(mehr …)

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung