Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Garnelen, frisch vom Bauernhof

09.11.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Die Bauernfamilie Kunz lebt auf dem stadtnahen Eyhof bei Burgdorf und mästet und verkauft seit November 2015 erfolgreich frische Garnelen ab Hof. Die Aufzucht der ungewöhnlichen Tiere soll einerseits zu einem neuen Standbein des Betriebs werden und andererseits auch in Lizenz an andere Landwirtschaftsbetriebe vergeben werden. Wir durften der Garnelen-Bäuerin Irene Kunz über die Schulter schauen.

ausgewachsener-shrimp-2

Ein ausgewachsener Aemme Shrimp.

(mehr …)

Edle Stoffe aus Burgdorf

08.10.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

In der Schwob AG Leinenweberei in Burgdorf werden seit über 140 Jahren feinste Stoffe hergestellt. Produziert werden hauptsächlich Tisch- und Bettwäsche für Hotellerie, Gastronomie sowie für Kliniken und Residenzen, aber auch Koch- und Servicebekleidung für Gastrobetriebe. Da auch Wäschereien zum Unternehmen gehören, können Betriebe Wäsche nicht nur kaufen, sondern diese auch mieten oder leasen, auf Wunsch inklusive Wäscheservice. Die Leinenweberei ist stark mit dem Emmental verbunden: So verarbeitete sie für die SwissFlax GmbH in der Region angebauten Flachs zu Tischsets, die auch an der BEA 2016 zu sehen waren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Garn aus Emmentaler Flachs und die daraus von der Schwob AG gewobenen Tischsets.

(mehr …)

Auf Trüffelsuche im Emmental

21.09.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Seit rund sechs Jahren geht Esther Bieri Zulauf mit ihrem Hund Hector auf Trüffelsuche. Die gefundenen Burgundertrüffel geniesst sie entweder mit ihrer Familie oder bietet sie als Delikatessen, zum Beispiel als Trüffelbutter, -senf oder -pasta, in ihrem Feinkostgeschäft «Schlaraffenland» in Rüderswil an. Doch wie geht die Trüffelsuche überhaupt vor sich? Wir haben Hector bei der Trüffelsuche begleitet.

1_esther-bieri-und-hector

Ein erfolgreiches Team: Hector und Esther Bieri Zulauf.

(mehr …)

Schöpfen aus dem Moment der Ruhe

29.07.2016 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Die Keramikerin Regina Salzmann lebt und arbeitet in einem alten Haus am Fuss der Burgdorfer Oberstadt. Hier betreibt sie seit 1987 ihr Atelier und den Laden namens Keramik- Akzente. In der Werkstatt, in der früher der Grabsteinhauer Mario Capelli wirkte, sitzt die 59-Jährige täglich an der Töpferscheibe und kreiert filigrane Tassen, Schalen, Teller und Vasen.

Porträt Regina Salzmann

Regina Salzmann an ihrer Töpferscheibe.

 

(mehr …)

Glaskunst zwischen Milano und Burgdorf

07.07.2016 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Die Künstlerin und Designerin Maya Manz lebt und arbeitet in Burgdorf am Fuss der Oberstadt, nahe der Stadtbibliothek. Sie hat das Handwerk der Kunstglaserin in Mailand erlernt und arbeitet noch heute vorwiegend mit Glas. Aus Elementen alter Spiegel stellt sie mithilfe der Mosaiktechnik und der Tiffany-Technik neue Spiegel her, kreiert aber auch farbenfrohe Halterungen für Küchentücher, die an den Süden erinnern und Ferienstimmung verbreiten.

Maya Manz in ihrem Atelier, im Hintergrund von ihr hergestellte Gestelle und Glasbilder.
(mehr …)

Die Erfolgsgeschichte der Emmentaler Liebhaberbühne

15.12.2015 | von: Emmental | Tags: Emmental News, Leben im Emmental, Tradition, Veranstaltungen | 0

Um es vorweg zu nehmen, ich bin ein Theaterfan! Sei es eine Komödie, gespielt von einer Theatergruppe eines Vereins auf dem Land oder eben die Vorstellungen der Emmentaler Liebhaberbühne. Am liebsten sitze ich in der ersten Reihe und lasse mich gefangen nehmen von den Details der Handlungen, der Mimik der Schauspieler und den vielen kleinen Dingen, die neben dem Hauptschauplatz „passieren“.

"Herr Puntila und sein Knecht Matti" von Bertolt Brecht Mundartfassung von Frank Gerber, nach einer Vorlage von Rudolf Stalder Gespielt von der Emmentaler Liebhaberbühne Premiere am Freitag, 30.10.2015 im Casino Theater, Burgdorf Regie: Ulrich Simon Eggimann (mehr …)

Zahlenbeigerei zum ESAF

29.08.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, GastbloggerIn, Sport, Veranstaltungen | 1

Endlich ist das ersehnte Wochenende vor der Tür! Das Eidgenössische Schwing-und Älplerfest ESAF in Burgdorf im Emmental kann beginnen. Journalist Hannes Hofstetter hat aus Informationen aus der Presse und der Sportinformation ein paar Zahlen auf Facebook gestellt, die wir hier einfach mal in den Raum, respektive in den Blog stellen.. Eindrücklich! (mehr …)

Nun ist das Hotel Orchidee eröffnet

06.05.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Angebote, Emmental News, Regionale Produkte, Veranstaltungen | 0

Am Wochenende feierten zahlreiche Leute die Neueröffnung des Hotels Orchidee in Burgdorf. Ab heute steht das Bijou Hotel- und Restaurantgästen offen.

Dach

Nach einer gut einjährigen Planungs- und Bauphase konnte die Stiftung LebensArt mit Sitz in Langnau das Hotel Orchidee in Burgdorf eröffnen. In der historischen Oberstadt Burgdorfs verwandelte die Bauherrschaft und das Architektenteam rund um den Burgdorfer Ueli Arm das ehemalige Kaufhaus Strauss in eine wahre Perle.

(mehr …)

Detektivkuh Emma ermittelt am Eidgenössischen

12.03.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Sport, Veranstaltungen | 0

In Italien ist Mukka Emma der Kinderstar schlechthin. Seit der Veröffentlichung der ersten Übersetzung ins Deutsche kennt man Emma auch hierzulande. Und weil sie DIE Ermittlerin ist im Emmental, ist es völlig klar, dass die kluge Kuh auch gerufen wird, als während den Vorbereitungen zum Eidgenössischen Schwing-und Älplerfest in Burgdorf alles drunter und drüber geht.

Vernissage

Mehrere Vandalenakte in den Trainingsstätten der Schwinger gefährden die Vorbereitung der Schwinger auf den grossen Saisonhöhepunkt. Einmal mehr wird also Detektivkuh Emma gebeten, den Fall zu lösen und damit die Durchführung dieses Grossevents zu sichern. Dabei ernennt sie kurzerhand Spitzenschwinger Mättu Sempach zu ihrem Assistenten. (mehr …)

Krimitage: Grosse und kleine Stars sorgen für beste Unterhaltung

25.10.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Mordsgeschichten, Veranstaltungen | 0

Morgen ist es endlich soweit! In Burgdorf starten die Krimitage. „10 x Unbedingt“, heisst das Motto der Jubiläumsausgabe. Meine skandinavischen Krimi-Lieblinge Arne Dahl und Hakan Nesser sind auch da!

Logo

Burgdorf im späten Herbst. Nebelfetzen gleiten wie Gespenster durch die Gassen. In der Krimibeiz erspäht man den einen oder anderen Autor, den man zu kennen glaubt. Im Stadthauskeller kämpfen die Besucher um Stühle. Andernorts wird C.A. Loosli inszeniert, vertont der Burgdorfer Organist Jürg Neuenschwander Krimis aus der Bibel: Es ist unbestritten, das Flair, die Stimmung, welche während den Krimitagen in Burgdorf herrscht, ist wunderbar. Krimifans kommen in allen Varianten auf ihre Kosten. Aber nicht immer geht es um schrullige Polizeikommissare und kaltblütige Mörder. Die Inhalte der Krimitage haben weit mehr zu bieten, sind vielfältig, manchmal subtil, manchmal laut – und immer spannend.

(mehr …)

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung