Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Wir wünschen einen wunderbaren 1. August!

31.07.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Impressionen | 0

Sie haben hier schon viele Bilder gefunden, welche die Schönheit des Emmentals zeigen. Aus der Vogelperspektive aber werden Sie das Emmental kaum kennen.

Einmal mehr hat uns der Filmemacher Peter Schurte aus Zofingen  einen Kurzfilm zugestellt. Wir kennen ihn von Dokumentarfilmen über Emmentaler Handwerksbetriebe. (mehr …)

Der legendäre Signauer und seine Maschinen

25.06.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Geschichte | 5

Funktionierende Raritäten, soweit das Auge reicht: Kurz vor der Räumung der Werkstatt des verstorbenen Friedrich Galli am Sängeliweg, hat der Gemeinderat von Signau einen Film über die wohl einmaligste Werkstatteinrichtung erstellen lassen. 

Der Film entsteht

Auf diese Weise wollte der Gemeinderat die historischen Maschinen des legendären Signauers für die Nachwelt erhalten.

Umgesetzt hat das Projekt der Filmemacher Peter Schurte aus Zofingen. Er hat schon zahlreiche Kurzfilme geschaffen, die auf eindrückliche Weise Leben und Wirken unterschiedlichster Emmentaler dokumentieren.

Der rund eine Viertelstunde dauernde Kurzfilm kann hier angesehen werden.

Von Natur-und Geistheilern, von Kräutern und Kräften

04.11.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Geschichte | 0

Schon manch einer hat versucht, in Dokumentarfilmen oder Schriften den Geheimnissen der im Emmental zahlreich vertretenen Heiler, Handauflegern, Wasserguckern, Kräuterdoktoren und Wünschelrutengänger auf den Grund zu kommen. Aber so richtig gelingen will das nicht. Und das ist wiederum kein Wunder! Denn die Seher und Heiler geben sich in der Regel recht zugeknöpft wenn es darum geht, dass sie ihre Kräfte beschreiben sollen. Das war schon immer so. Noch heute wird gerne gerätselt und spekuliert, was genau der „Schärer Micheli“ denn eigentlich im Urin seiner Patienten gesehen habe, dass er stets die richtige Medizin aus seiner Apotheke hervorzaubern konnte. Dass er etwas sah, belegt die Legende, dass er einst von einem Bauern heimgesucht wurde, der nicht den eigenen Urin sondern jener seiner Stute mit in die Sprechstunde gebracht habe. Micheli habe nicht lange gezögert und dem Bauern einen Sack Hafer verschrieben.

(mehr …)

Mythos, Kraft und Lindenbaum

24.10.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Blick von der Aspiegg

„Vom Leben mit einem Mythos“ steht im Untertitel vom Film „Herz im Emmental“. Und auf dem dazugehörenden Buch von Bernhard Giger und Bänz Friedli liest man folgende Zeilen: „Das Emmental: Projektionsfläche, Wunschheimat, vermeintliches Idyll. Eine Urschweiz, besungen und verklärt in Büchern, Liedern, Filmen. Ein Bild vom Emmental haben selbst diejenigen, die nie dort waren. Aber ist das Emmental mehr als ein Gerücht?“
Die beiden Autoren bedienen sich philosophische Worte, wenn sie über das Emmental schreiben. Und immer wieder taucht da etwas auf in all den Schriften und Liedern und Beschreibungen übers Emmental: Mystik. Unerklärliches also, Verborgenes. Unerklärbare und zuweilen unheimliche Kräfte.

(mehr …)

Filmerherzen im Trub

11.10.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Zugegeben, Trub ist ein hübsches, kleines Nest. Anders als viele andere Dörfer verfügt Trub mit Kirche, Wirtshäusern, grossem Dorfplatz und ansässigem Gewerbe über einen kleinen und überschaubaren Dorfkern. Die Fassaden der Häuser sind schmuck, gepflegt. Und dank dem ehemaligen Benediktinerkloster verfügt Trub über eine reiche Geschichte, die dazu einlädt, neue Geschichten zu spinnen.
(mehr …)

(Film-)Handwerk hat goldenen Boden

27.09.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Veranstaltungen | 1

Ein Scherenschnitt von Esther Gerber entsteht

Ein altes Sprichwort, das mit dem goldenen Boden. Ob es noch stimmt? Das Emmental ist jedenfalls auch ein Tal von Handwerkern. Dass Kunsthandwerkerinnen zu Höchstleistungen fähig sind, zeigt, wie bereits erwähnt, die aktuelle Ausstellung in der Kulturmühle Lützelflüh. An dieser Stelle wurde auch schon die Zimmermannskunst thematisiert. Die stattlichen Emmentaler Bauernhäuser, Speicher und Stöcklis und die kunstvoll gespannten Brücken sind Zeugen dafür.

Letztes Jahr, als die Emmentaler Filmtage im Rüttihubelbad bei Walkringen erstmals durchgeführt wurden, zeigte der Filmemacher Peter Schurte den Film „Die letzten Alphornmacher im Emmental“ und stiess mit dieser Dokumentation auf grosses Interesse. (mehr …)

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung