Emmental Blog

Neues, Geschichten und Abenteuer aus dem Emmental

Ideen aus dem Stein erschaffen

23.03.2017 | von: Christian Baertschi | Tags: Emmental News | 0

Lilian H. Zürcher ist Steinbildhauerin und lebt und arbeitet in einem schmucken Bauernhaus im Dorf Schüpbach. Seit sie 12 Jahre alt ist, hat das Steinbildhauen es ihr angetan. Heute stellt die 39-Jährige vor allem Grabmale und Skulpturen her, immer in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Nur so kann sie unvergängliche Kunstwerke aus dem Stein meisseln, die Kopf und Herz der Betrachter noch lange erfreuen.

Steinbildhauerin Lilian Zürcher

Lilian H. Zürcher bei der Fertigstellung eines Grabmals aus weissem Marmor.

(mehr …)

Spycherführung für Klein und Gross

27.07.2016 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Bei angenehmem Wetter begrüsste uns Simon Röthlisberger, Holzfachmann und Speicherforscher aus Biembach zur Speichertour. Zusammen mit seinem Sohn Elias erläuterte er uns an drei Speichern rund ums Dorf Lauperswil die verschiedenen Bauarten.

Speicher oder „Spycher“, abgeleitet vom lateinischen Spicarium (Spica=Ähre), wurde er in den Anfängen vor allem als Vorratsraum für gedroschenes Korn als Nahrung oder zur Wiederaussaat benutzt.

egggraben Simon und Elias

(mehr …)

Alphornland Emmental

16.03.2015 | von: Emmental | Tags: Angebote, Emmental News, Tradition, Veranstaltungen | 0

Es gehört zur Schweiz so wie die Berge, der Käse oder eine Tafel Milchschokolade. Das imposante Hirtenhorn ist nicht nur in den Bergen kilometerweit zu hören. Aber was erwartet einen Alphornbläser, wenn er an einem Jodlerfest auftritt, nur wenige Meter von den Juroren entfernt?

 

(mehr …)

Das Emmental in die Welt tragen

07.11.2014 | von: Therese Sommer | Tags: Angebote, Emmental News, Impressionen | 2

Journalisten aus den verschiedensten Ländern der Welt besuchen das Emmental und tragen die gesammelten Eindrücke und Informationen hinaus in „ihre“ Welt – zu Ihrer Leserschaft.

Die Programme sind in der Regel so gestaltet, dass einige Schwerpunkte die Route vorgeben und die „Geheimtipps“ entlang eben dieser Route jedem einzelnen Journalisten das Einzigartige unseres wunderschönen Emmentals aufzeigen aber auch das Einzigartige jedes einzelnen Reiseberichts ausmachen.

Erlebnisse für Familien
So begleitete ich diesen Sommer einen Journalisten aus Brasilien, welcher in einem Reisemagazin vor allem Angebote für Familien beschreiben wollte. Schwerpunkte dieser Medienreise war das Kambly-Erlebnis; der Herr hatte sichtbar Freude, als er vor Ort mit einer Kindergruppe an einem Event teilnehmen durfte und nach Herzenslust aus Muffins und Marzipan eine fantasievolle Meereslandschaft kreieren durfte. Schauen Sie selber:

(mehr …)

Der neue Sandsteinpfad Krauchthal

17.07.2014 | von: Emmental | Tags: Emmental News, Geschichte, Impressionen, Natur, Wandern | 4

Seit Mitte Mai 2014 präsentiert sich der Sandsteinpfad in Krauchthal in neuem Kleid. Die Rundwanderung zum Thema Sandstein wurde mit schön gestalteten Informationstafeln aufgewertet.

Emmental_Sandsteinpfad_Krauchthal_2

(mehr …)

Sowohl Frühling wie auch Winter

13.03.2014 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News | 0

Seit einigen Tagen ist es hier bei mir, die an der Herzroute wohnt, vorbei mit der Ruhe. Das gute Wetter lockt wieder zahlreiche Menschen raus und aufs Elektrobike. Doch aufgepasst! Auch wenn in tieferen Regionen der Frühling lockt – schon ab 900 oder 1000 Metern müssen sich Wanderer und Radfahrer auf teilweise grosse Überreste des Winters gefasst machen.

E-Bike Touren durch das Emmental

In den letzten Tagen habe ich mehrmals von erstaunten Ausflüglern gehört, die irgendwo mit ihrem Fahrrad steckengeblieben sind. Mehrere Zentimeter hohe Krusten und Ränder und vereiste Wege haben manch einen Velofahrer gezwungen, das Rad einige Meter zu tragen.

(mehr …)

Lichterglanz und Glühwein am ersten Kambly Weihnachtsmarkt

27.11.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Angebote, Emmental News, Regionale Produkte, Veranstaltungen | 0

Das Wetter passt perfekt! Nie trinkt man lieber einen Glühwein als jetzt, wo die Bise zeigt, was sie kann. Heute startet der traditionelle und weitherum bekannte Huttwiler Weihnachtsmarkt. Am Freitag dürfen endlich auch wir Oberemmentaler einen richtigen Weihnachtsmarkt eröffnen.

Fast ein bisschen neidisch habe ich jeweils zur Kenntnis genommen, wo überall Weihnachtsmärkte stattfinden. Ich meine damit die klassischen, bei denen Wert auf das Erscheinungsbild gelegt wird, wo Kunst statt Kitsch feilgeboten wird, bei denen einfach alles passt.

Design Plakate 2


(mehr …)

Das emsige Treiben der Emmentaler Bauern und Forstleute

25.01.2013 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Impressionen | 0

Gerüstetes Holz oberhalb Langnau

Wenn man so über die winterliche Landschaft blickt, könnte man meinen, dass unter der Schneedecke alles ruht. Ein Blick in die Emmentaler Wälder zeigt: Die Arbeiten ruhen nicht. Fast in jedem Wald wird derzeit geholzt. Auf dass der gut gepflegte Plenterwald gedeihen und den Stürmen trotzen kann.

Holzrücken bei Trub

Die Emmentaler Wälder sind bekannt für ihre Mischkultur. Weiss- und Rottannen, allerlei Laubgehölz und gesunder Jungwuchs zeichnen die Wälder aus. Für die meisten von uns sind sie Erholungsgebiet. Für die Tiere Lebensraum und Schutz. Dass ein Forst aber gut in Form ist, ist den Menschen zu verdanken, welche sich seit Jahren um die Wälder kümmern.

(mehr …)

Dem Töpfer über die Schulter geschaut

04.10.2012 | von: Christian_Billau | Tags: Emmental News, Regionale Produkte, Veranstaltungen, Video | 0

In wenigen Tagen heisst es im Rüttihubelbad wieder: Willkommen zu den Emmentaler Filmtagen. Besonders spannend ist der Film des Aargauers Peter Schurte. Er hielt in der Töpferei Kohler in Schüpbach mit der Kamera eindrückliche Einblicke in eine Familientradition fest.

Emmentaler Filmtage

In Walkringen finden bereits zum dritten Mal die Emmentaler Filmtage statt. Vom 12. – 14. Oktober 2012 wird im Kulturzentrum Rüttihubelbad eine vielseitige Auswahl an Kurzfilmen gezeigt. Rund 1’900 Filme wurden aus der ganzen Welt ins Emmental geschickt, fast doppelt so viele wie im Vorjahr. 80 davon sind während dem Festivalwochenende in nicht ganz alltäglichen Vorführräumen zu sehen. Die jüngsten Gäste haben ihr eigenes Reich im Familienkino. Das Programm ist in 22 Blöcke à 40-50 Minuten aufgeteilt.

(mehr …)

„Gluschtige“ Infos über die Region beim Kamblyerlebnis

08.11.2011 | von: Christian_Billau | Tags: Angebote, Regionale Produkte | 0

Ein Blick auf die Wetterkarte zeigt, dass das Martinisömmerli andauert – zumindest über dem Nebel. Milde Temperaturen laden ein, auch jetzt, mitten im November, noch den einen oder anderen Ausflug in die Hügel des Emmentals zu unternehmen.

Ocar A. Kambly bei der neuen Info-Stele

Unabhängig vom Wetter ist der Besucherstrom im Kamblyerlebnis in Trubschachen. An Spitzentagen pilgern gegen 3000 Besucherinnen und Besucher ins kleine Emmentaler Dorf, füllen Taschen, Autos und Reisecars mit Produkten aus dem Fabrikladen, trinken Kaffee und geniessen die variationsreichen Informationen über die Firma Kambly. Aber da sind noch andere Bedürfnisse bei den Gästen, die zum Teil von weither ins Emmental reisen: Sie möchten etwas mehr vom Emmental sehen, wenn sie denn schon hier sind. „Unsere Mitarbeiterinnen wurden zunehmend nach Informationen über Ausflugsziele, Übernachtungsmöglichkeiten und guten Gasthöfen gefragt“, sagt Jan Cermak, der Leiter des Kamblyerlebnisses.

Hier kann sich der Besucher Infos über Firma und Region holen.

(mehr …)

© Tourismus Emmental 2011 | Datenschutzerklärung